Teaser Soziale Projekte

Die Fairtrade Prämie für soziale Projekte

In den meisten Fällen wird bei Fairtrade Weinen den Traubenproduzenten die Pflichtprämie von 5 Cent bezahlt. Bei uns fließen von jeder verkauften Flasche Fair Wein 12 bis 91 Cent direkt an soziale Projekte, die die Entwicklung der Region Mendoza fördern, und 9 Cent an TransFair zur Förderung des Fairen Handels in Deutschland.

Jedes Weingut, dass sich nach den Standards des fairen Handels zertifizieren lässt, bildet ein Gremium aus Arbeitern und Managern, das die Projekte bestimmt und für die Durchführung verantworlich ist. Die Bedürfnisse und Wünsche der Arbeiter werden durch das Gremium herausgearbeitet, um dann die entprechenden Projekte zu entwickeln. Die Fairtrade Prämie eines Weinguts fließt jedes Jahr in das vom Gremium entwickelte Projekt, das wenn gewünscht von Nichtregierungsorganisation professionell begleitet wird.

Lesen Sie hier, welche Projekte es zurzeit gibt und welche bereits erfolgreich abgeschlossen sind:

Soziale Projekte Furlotti
Soziale Projekte Trivento
Soziale Projekte Monte Flores

 

 

 

© 2008 fair wein GmbH Kontakt | Impressum